Applications > Licht24 Pro

Tips und Tricks

<< < (2/2)

bksoft:
Licht24Pro Updates

Um auf die neueste Version upzudaten einfach das Setup herunter laden und ausführen. Als Zielverzeichnis den Pfad zur alten Licht24Pro Installation auswählen. Nach der Installation startet der Settings Updater und übernimmt alle Einstellungen der Vorversion. Alle Einstellungen und Alarmlisten bleiben also erhalten.

Die Dateien mit den Einstellungen finden Sie entweder im Licht24 Pro Installationsverzeichnis, normalerweise c:\Licht24Pro oder unter c:\ProgramData\bksoft\licht24pro
Wurde unter Extras als Speicherort "Use COMMON_APPDATA Dir" angewählt, liegen die Dateien unter c:\ProgramData\bksoft\licht24pro

Programm Einstellungen sind in der Datei "licht24pro.ini" abgespeichert
Zeitschaltuhren sind die Dateien "channel1.uhr" bis "channel24.uhr"
Ablaufprogramme sind die Dateien "prog1.txt" bis "prog999.txt"
Diese Dateien kann und sollte man für alle Fälle auf USB Stick oder CD sichern.

Die Installation der QLib und Deditec Treiber kann abgebrochen werden, sofern diese Treiber schon installiert sind.

bksoft:
Zeitschaltuhr Schaltzeiten


--- Quote ---Wenn ich Sie richtig verstanden habe, ist für diese beiden Zeitsteuerungen nicht die gleiche Anfangszeit innerhalb einer Programmierung möglich (also z.B. 10:00:00 EIN/11:00:00 AUS am Fr. und 10:00:00 EIN/12:00:00 AUS alle anderen Tage)?
--- End quote ---

Eine Zeit darf pro Kanal nur 1x vorkommen. Die Lösung ist eine Zeit +/- 1 Sekunde zu verwenden.

Für Ihr Beispiel ist dies jedoch folgendermaßen realisierbar: Zuerst für alle Tage die EIN (10:00:00) und AUS (12:00:00) Zeit setzen. Dann noch eine neue AUS (11:00:00) Zeit nur für Freitag setzen. Am Freitag haben Sie dann wie gewünscht um 11 Uhr ein AUS, die AUS Zeit um 12 spielt keine Rolle da um 12 sowieso schon AUS ist...

10:00:00 Channel1 ON  1111111
11:00:00 Channel1 OFF 0000010
12:00:00 Channel1 OFF 1111111

Also wenn man praktisch der Zeitlinie folgt, kann man mit Hilfe der Tagesflags und EIN bzw. AUS Zeiten fast alle Abläufe realisieren.

Navigation

[0] Message Index

[*] Previous page

Go to full version